Untergang

Denkbar sind folgende Untergangsgründe:

  • Tilgung der Forderung
    • Schulderlass
    • Neuerung (Novation)
    • Vereinigung
    • Unmöglichkeit
  • Verzicht des Gläubigers auf das Pfandrecht
  • Untergang der Pfandsache
    • Pfandrecht des Pfandgläubigers erstreckt sich sowohl auf den Versicherungsanspruch des Verpfänders als auch auf den mit der Entschädigung erworbenen Ersatzgegenstand (Surrogation); vgl. VVG 57 Abs. 1
  • Enteignung der Pfandsache
  • Zwangsverwertung

Drucken / Weiterempfehlen: